MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker

29,99 € *

zum Angebot
in den Warenkorb Schnelle Lieferung

* Letzte Aktualisierung: 26. August 2015


Typ Client, WLAN Access Point, WLAN-Repeater
Marke MEDION
Ideal für große Räume, mehrstöckige Häuser, vielfältige Anwendungen
Kompatibel mit alle Herstellern
Besonderheiten WPS Unterstützung, Access Point, Repeater und Client in einem
Stromverbrauch k. A.

Testbericht MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker


Überblick zum MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker

WLAN-MEDION-LIFE-P85016-WLAN-Repeater-ueberblick

MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker – Klein, aber oho!

Die Medion AG wurde 1983 gegründet, hat ihren Hauptsitz in Essen und vertreibt elektronische Konsumartikel. Unter dem Markennamen MEDION werden hauptsächlich Computer und Notebooks, aber auch Wireless-Geräte, wie WLAN Verstärker, Internet Radios und Kameras verkauft. Der MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker erschien 2014 auf dem deutschen Markt und ist das einzige Dualband-Modell von Medion. Während die 3 anderen Verstärker nur 802.11 b/g/n (2,4GHz) unterstützen, kann der Dualband-Repeater zusätzlich 802.11 a/n (5GHz) verwenden. Mit dem WLAN Verstärker können bestehende Drahtlos-Netzwerke einfach erweitert und in ihrer Reichweite erhöht werden. Dank Ethernet-Schnittstelle kann der Repeater auch kabelgebundene Geräte mit WLAN erweitern. Der MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker bewegt sich, wie die anderen Repeater-Modelle von Medion, im günstigen bis mittleren Preissegment und eignet sich hervorragend für Einsteiger.

 Lieferumfang und erster Eindruck des MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärkers

Lieferumfang ist nicht üppig, jedoch vollständig

Lieferumfang ist nicht üppig, jedoch vollständig

Der Karton des MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärkers ist deutlich größer als bei Modellen von anderen Herstellern und macht einen robusten Eindruck. Im Inneren findet man ordentlich verpackt eine dicke Anleitung, eine CD und die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Darunter liegen fest eingeschweißt der WLAN Verstärker und ein Ethernetkabel. Unser erster Eindruck vom Lieferumfang war sehr positiv, denn die gedruckte Anleitung ist rund 90 Seiten dick und komplett in Deutsch. So etwas gibt es in der heutigen Zeit leider kaum noch, die meisten Hersteller sparen sich die Kosten für den Druck. Der Repeater ist kompakt, liegt gut in der Hand und besitzt eine gute Verarbeitung. Das Design ist klar strukturiert und an der Vorderseite befinden sich die LEDs für WLAN, LAN, Power/WPS, 2.4 G und 5G. In der Mitte zeigen drei Balken deutlich die Signalstärke an. An der linken Seite befindet sich ein gut erreichbarer LAN-Anschluss. Besonders gut gefallen hat uns der Ein- und Ausschaltknopf an der Unterseite, durch diesen kann man Strom sparen ohne den Repeater zu entfernen. Die meisten Verstärker besitzen eine solche Funktion nicht.

Inbetriebnahme vom MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker

Für die Inbetriebnahme einfach an die Steckdose stecken

Für die Inbetriebnahme einfach an die Steckdose stecken

Als Erstes muss man den Betriebsmodus an der rechten Seite des MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärkers auswählen. Als Standard ist „Repeater“ eingestellt, das Gerät kann aber auch als Client oder Access Point arbeiten. Die Anleitung erklärt alle Modi ausführlich. Nun wählt man eine Steckdose in der Nähe des Routers und schaltet das Gerät ein. Der einfachste und sicherste Weg ist die WPS-Verbindung. Dafür drückt man die Taste am Repeater kurz, nach 5 Sekunden blinkt die LED 3 mal. Innerhalb von 2 Minuten drückt man die WPS-Taste am Router und die Verbindung wird aufgebaut. Der MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker übernimmt die SSID und die Verschlüsselung des Routers. Hat man keinen WPS-Router, so muss man den Repeater manuell einrichten. Dazu verbindet man den Verstärker via LAN oder WLAN unter Windows und überspringt den Vorschlag. Per Browser ruft man mit „repeater-setup“ die Weboberfläche auf und meldet sich mit „admin“ und „1234“ an. Nun muss man nur noch den Anweisungen (können auf Deutsch angezeigt werden) folgen und den Verstärker mit dem Router koppeln. Die Anleitung dokumentiert jeden Vorgang ausführlich.

AMEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker im Praxistest

Schnelle Einrichtung mittels WPS

Schnelle Einrichtung mittels WPS

In unserem Test hatten wir keine Probleme mit der WPS-Einrichtung und auch die manuelle Verbindung lief wie gewünscht vonstatten, deshalb positioniert sich dieses Gerät im oberen Viertel unserer WLAN Repeater Vergleichstabelle. Man muss nur den WPA/WPA2-Netzwerkschlüssel vom Router eingeben. Die manuelle Verbindung dauert etwas länger und setzt Computer-Kenntnisse voraus. Trotzdem denken wir, dass auch Einsteiger damit klarkommen. Ist die erste Kopplung erledigt, dann kann man den Repeater an einer frei wählbaren Steckdose, am besten zwischen Computer/Laptop und Router, platzieren. Nach wenigen Sekunden nimmt das Gerät automatisch seinen Betrieb auf. Dann verbindet man sich über die Drahtlos-Funktion von Windows mit dem Repeater. Bei einem 2.4G-Router hat der Repeater die Endung „RE2.4G“ und bei einem 5G-Router die Endung „RE5G“.

 

 

Bequem zu erreichen - Ein-/Ausschalter an der Unterseite

Bequem zu erreichen – Ein-/Ausschalter an der Unterseite

In unserem Test ist uns aufgefallen, dass die Signalbalken bei der manuellen Verbindung nicht aufleuchten. Der Nutzer ist damit auf die Anzeige von Windows angewiesen. Wir hatten meist vier Balken und immer nur kurze Zeit die volle Signalstärke. Wird die Distanz größer, dann pendelt sich das Signal bei drei Balken ein. Zum einfachen Surfen reicht dies unserer Meinung nach vollkommen aus. Legt man Wert auf hohe Down- oder Uploadraten, dann macht sich die durchschnittliche Signalstärke negativ bemerkbar. High-end-Repeater bringen hier natürlich eine höhere Leistung. Ansonsten blieb die Verbindung über längere Zeit konstant und brach nie ab. Die Einstellungen des Repeaters kann man im Betrieb bequem über das Webinterface anpassen. Es lassen sich unter anderem die Zugangsdaten ändern, ein Mac-Filter konfigurieren und die Firmware des Verstärkers aktualisieren. Lobenswert ist das übersichtliche, deutsche Menü auf jeden Fall.

 

MEDION LIFE P85016 lässt sich als Repeater, Client oder Access Point nutzen

MEDION LIFE P85016 lässt sich als Repeater, Client oder Access Point nutzen

Möchte man den MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker in einem anderen Modus betreiben, so stellt man einfach den Schalter auf „Access Point“ oder Client. Als Access Point kann man den Verstärker per Netzwerkkabel mit einem normalen Router verbinden und diesen somit um eine WLAN-Funktion erweitern. Dies hat in unserem Test ohne Probleme funktioniert und war in wenigen Minuten erledigt. Der letzte Modus „Client“ ist ebenfalls sehr nützlich. Hat man zum Beispiel einen Fernseher oder einen Computer ohne Drahtlosadapter, so wird dieser per Ethernetkabel an den Repeater angeschlossen. Dann kann das Endgerät drahtlos mit dem WLAN-Router verbunden werden. Auch diese Einrichtung ist einfach und dank deutscher Anleitung und benutzerfreundlichem Webinterface in kurzer Zeit erledigt. Grobe Mängel haben wir beim MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker nicht feststellen können und dies ist für ein Gerät der unteren Preisklasse sicherlich kein Regelfall. Bis auf ein paar Schreibfehler ist die Druckanleitung wirklich gelungen und gut leserlich. Sie erklärt nicht nur die Erstinbetriebnahme, sondern gibt dem Nutzer noch viele Tipps für den Betrieb. Die meisten preiswerten Verstärker haben nur eine einfache Kurzanleitung. Auf der CD befindet sich noch ein praktisches Tool, mit dem unerfahrene Nutzer schnell den Router finden und Informationen einsehen können.


MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker Testergebnis

Testurteil-MEDIONLIFE-P85016Der MEDION LIFE P85016 hat uns im Test echt überzeugt und einen positiven Eindruck überlassen. Für ein Gerät dieser Preisklasse bietet der Repeater erstaunlich viele Funktionen und macht es dem Nutzer so einfach wie möglich. Dank der tollen Anleitung und der übersichtlichen Weboberfläche kommen auch unerfahrene PC-Nutzer mit der Einrichtung zurecht. Per WPS geht dies am schnellsten, doch auch die manuelle Einrichtung ist nach kurzer Zeit erledigt. In der Praxis offenbart der Verstärker im Hinblick auf die durchschnittliche Signalstärke ein paar kleinere Schwächen und diese verhindern eine noch bessere Wertung.

Testergebnis im Detail

Ausstattung      Note: 1,5
Leistung            Note: 3
Funktionalität  Note: 1,5
Installation       Note: 1,5

Gesamt          Note: 1,8


MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker Bildgalerie

MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker in Kürze

Abmessungen (B x H x T): 47 x 76 x 41 mm
Gewicht: 86 g
Gesamtleistungsaufnahme: k. A.
Garantie: 3 Jahre
Anschlüsse/Schnittstellen Stromnetz 230 V
WLAN
LAN
Speed: bis 300 MBit/s
Frequenzband 5 GHz und 2,4 GHz
Verschlüsselung WEP, WPA/WPA2
  • MEDION LIFE P85016 WLAN Verstärker
  • R-45 Netzwerkkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Garantie
  • CD

 

Download auf www.medion.com